Browsing Categorywell-being

Zahnspange für Erwachsene: Das Ergebnis nach drei Monaten Brackets und meine Erfahrung mit Invisalign.

Der Behandlungsplan für meine Zahnfehlstellungen: Kombination aus festsitzender Zahnspange (Brackets) und durchsichtiger Zahnspange (Invisalign). Letztes Jahr im Frühling habe ich nach reiflicher Überlegung entschieden, meine Zahnfehlstellungen durch eine Kombinationstherapie bei den Zahnärzten am Stadtpark im 3. Bezirk in Wien korrigieren zu lassen. Was bedeutet das? Ich habe einen knapp einjährigen Behandlungsplan erhalten, der eine kieferorthopädische (Zahnspangen) und eine ästhetische Behandlung (Bleaching, Veneers) kombiniert. In den ersten 3-4 Monaten soll eine festsitzende Zahnspange (durchsichtige Speed Brackets) im Oberkiefer die Zahnfehlstellungen grob korrigieren. Im Anschluss soll eine durchsichtige und herausnehmbare Zahnspange (Invisalign) in ca. 7-12 Monaten für den Feinschliff im Oberkiefer und…

Festsitzende Zahnspange für Erwachsene: Mein Erfahrungsbericht mit Brackets.

Kombination aus festsitzender Zahnspange (Brackets) und durchsichtiger Zahnspange (Invisalign): Der Behandlungsplan für meine Zahnfehlstellungen. Ich habe mich mit fast 40 Jahren entschieden, eine Zahnspange zu tragen! Ich habe mich für mehr Lebensqualität entschieden. Denn ich will endlich herzhaft Lachen, ohne mich für meine schiefen, nicht in einer Reihe stehenden und leicht verfärbten Zähne zu schämen. Ich will, dass meine Zähne zu meiner fröhlichen & optimistischen Art passen und ich mit ihnen strahlen kann. Diese für mich mutige und lebensverändernde Entscheidung habe ich dank intensiver Beratung, Analysen & Visualisierungen gemeinsam mit den Zahnärzten am Stadtpark im 3. Bezirk in Wien  im Mai…

Zahnspange mit 40! Unsichtbare Zahnspange (Invisalign) und Brackets.

Eine Zahnspange für eine erwachsene Frau? Ja oder Nein? Wie ich Euch in meinem Beitrag „Zahnkorrektur für Erwachsene: Zahnspange mit Invisalign oder Brackets? Veneers?“ erzählt habe, schäme ich mich schon ein Leben lang für meine Zähne. Sie sind schief, nicht in einer Reihe, teilweise abgeschlagen und haben sich in den letzten Jahren leicht verfärbt. Daher hat man mich selten mit einem weit offenen Lachen gesehen, bei dem ich Zähne zeige. Und noch viel seltener gab es Fotos von mir mit einem strahlenden Lachen und geöffnetem Mund. Keine angenehme Situation. Zumal ich einerseits ein fröhlicher, optimistischer und extrovertierter Mensch bin. Andererseits bin ich…

Jahresrückblick, Weihnachten und Wünsche fürs Neue Jahr.

Mein Motto zum Jahresende: Danke sagen, glücklich sein & im Jetzt leben. Normalerweise halte ich nicht sonderlich viel von sentimentalen Jahresrückblicken und guten Vorsätzen fürs Neue Jahr. Und ich halte schon gar nichts von Aufforderungen und Empfehlungen zum Thema Weihnachtsshopping & Co. Daher habe ich heute weder Tipps fürs Geschenke kaufen, noch habe ich einen klassischen Rückblick für Euch. Keine Aufzählungen, wie oft ich auf Reisen war, welche tollen Projekte ich umgesetzt habe oder ob und – wenn ja – wie ich nächstes Jahr die Weltherrschaft an mich reißen mag. Ich bin zwar Bloggerin und sowohl der Konsum als auch…