Austrian fashion blog

Ist „collected by Katja“ ein typischer Modeblog aus Österreich?
Diese Frage wird mir immer wieder gestellt. Zusammen mit der Frage, was denn ein Modeblog überhaupt ist. Meine Antwort darauf besteht immer aus Gegenfragen: Was ist denn ein typischer Modeblog? Was ein typisch österreichischer? Und was unterscheidet ihn von Blogs aus Deutschland und dem Rest der Welt? Ich sehe das so: Modeblogs müssen zuerst einmal differenziert werden, da es verschiedene Kategorien gibt. Vom 1. Streetstyle Blog, der Looks von der Straße zeigt (zB The SartorialistFacehunter oder StyleClicker), über 2. Personal style Blogs, die die Looks der Bloggerin zeigen (zB Atlantic PacificFashion Hippie Loves oder meiner), 3. Monothematische Modeblogs, die sich einem speziellen Modethema oder Altersklasse widmen (zB Lady of Style – A fashion blog for mature woman) bis zu 4. „MBL-Blogs“ (Mode, Beauty & Lifestyle) bzw. Magazin-Blogs, die eine Mischform sind und von How-to’s, über Reviews, OOTD’s, Rezepte, Travel tips usw. alles (ein bisschen) machen (zB LesMadsBekleidetIloveponys, ). Sowohl in Österreich als auch dem Rest der Welt gibt es hunderte bzw. tausende Blogs aller Kategorien. Insofern gibt es keinen Unterschied zwischen Österreich und anderen Ländern. Sehr wohl aber beim Thema Beständigkeit/Lebensdauer, Qualität, Vielfalt und Bedeutung bzw. Einfluss. In Österreich gibt es relativ wenige Blogs, die schon einige Jahre erfolgreich online sind: Zum Beispiel h.annaDaria DariaBikinis & PassportsMangoblüte oder Stylekingdom – allesamt aus der Kategorie MBL-/Magazin-Blog. (Ich hoffe, dass Euch diese Kategorisierung recht ist 🙂 …) Reine Personal Style Blogs aus Österreich gibt’s kaum. Insofern bin ich eher eine Ausnahme und keine typisch österreichische Modebloggerin. Obwohl sich meine „collections“ auch für jeweils passende Berichte über Beauty, Lifestyle, Design usw. anbieten, habe ich mich für diese Fashion-Nische entschieden. Aber wer weiß, ob ich mit Mitte 30 nicht doch noch typisch österreichisch werde. Stellt mir die Eingangsfragen in ein paar Monaten nochmals 🙂 … Und jetzt interessiert mich natürlich brennend Eure ehrliche Meinung zu diesem Thema – sowohl die Meinung meiner Blogger-Kolleginnen als auch die meiner Leserinnen! Was macht Blogs für Euch lesenswert und was nicht? Welche Kategorie lest ihr am liebsten?
PS.: Da ich ein klassischer personal style blog bin, habe ich natürlich auch heute einen neuen Look für Euch, mit dem ich meine „spring coat collection“ diese Woche eröffne 🙂 …

Is „collected by Katja“ a typical Austrian fashion blog?
This question is always put to me. And also the question: „What is a fashion blog?“ My answer to that are always some counter questions: What are the characteristics of a „typical fashion blog“? And what’s a „typically Austrian“ fashion blog? What distinguishes him from German or other international blogs? In my opinion first of all we need to differentiate fashion blogs, cause there are different categories. From 1. street style blogs, showing inspiring street style looks (e.g. The SartorialistFacehunter oder StyleClicker), to 2. personal style blogs, showing bloggers’s own looks (e. g. Atlantic PacificFashion Hippie Loves or mine), 3. monothematical fashion blogs, dedicated to specific fashion topic or target/age group (e. g. Lady of Style – A fashion blog for mature woman) up to 4. „FBL blogs (fashion, beauty & lifestyle) and magazine blogs, a mixed form presenting a little bit from everything similar to print magazines – from how to’s, reviews, outfits, recipes or travel tips. Not just in Austria but also in the rest of the world there are hundreds and thousands of blogs of each category. Insofar there’s not a different between Austria and other countries. But however as far as durability/service life, quality, diversity, importance and influence are concerned. In Austria there are relatively few blogs successfully online for several years: For example h.annaDaria DariaBikinis & PassportsMangoblüte or Stylekingdom – they’re all FBL/magazine blogs. (I hope that this classification is fine for you, ladies 🙂 ..) But there are indeed hardly any pure personal style blogs from Austria. Seen in this way I’m an exception and not a typical Austrian fashion blogger. Even though my „collections“ would be predestined to respective articles about beauty, lifestyle or design, I’ve decided to this fashion blog niche. But who knows whether I will become typically Austrian in my mid-thirties. Just ask the two introductory questions again in a few months  🙂 … And now I’m incredibly interested in your opinion on this subject – both of my blogger colleagues and my readers! Which kind of blogs are worth reading for you – and which not? Do you have a preferred blog category?


PS.: Cause I’m a classic personal style blog I’m showing you today of course a new look, with whom I’m opening my this week’s „spring coat collection“ 🙂 …

 

 

 

 

 

 

 

pants – Mango / sweater – Forever 21 / coat – Zara / pumps – Buffalo / clutch – Vero Moda / sunglasses – no name / earrings – vintage / rings – Thomas Sabo, engagement ring / bracelet & watch (sponsored) – Swarovskilocation – Belvedere

shop my Look
 
 

folge Modeblog „collected by Katja“ auf 
follow fashion blog „collected by Katja“ on

              

33 comments on Austrian fashion blog

  • Luba Dimitrova

    This such a fresh, spring inspired look dear Katja that I absolutely love !
    I would also say that your blog is a personal style one and I always enjoy browsing and reading ! Have a lovely week sweetie !

    XX Luba

    total black look with golden accessories, perfect for the office, today on

    http://well-living-blog.com

  • Vanessa P

    Sehr schöner Look – so frisch und frühlingshaft 🙂 – ich denke, oftmals sind es die Personen selbst, die einen Blog interessant machen – so wie deiner 🙂 – alles Liebe nach Wien <3

    Vanessa
    http://www.pureFASHION.tv

  • Saskia von P.

    Ich lese so gut wie alle Kategorien gerne. Jede bietet für mich persönlich etwas. Was einen Blog lesenswert macht? Gute Frage… Die Themen und der Schreibstil müssen passen. Natürlich auch das Layout und die Fotos.

    Liebe Grüße
    Saskia

  • CodeOverdressed

    What a fun look! Is polished, fun, preppy, sporty all at once. That green coat is such an amazing statement outwear. You've classified the type of blogs perfectly. About the questions, I can tell you that over the years (have been blogging for almost 5 years) I've come across all types of blogs, but the ones that interest me the most are the personal style ones, specially the ones that are run by genuine ladies, those who talk about their everyday lives and wear cute and wearable outfits. I think you are doing a marvellous job!

    Cee. ♥
    Code Overdressed

  • Lilli

    Hi Katja! Well, is an interesting topic. I havent a preferred type you know, everything that inspires me, that is what I love reading, it could be just a blog of street style round up, inspiration, review or personal style. The only thing I really dislike is when it doesnt express the personality of the author. You look very stylish dear, love the green coat and the sweater, a perfect spring combo 🙂 Have a great week! xo

  • Lady of Style

    Dein heutiger Look ist wieder fantastisch, liebe Katja. Zwar kann ich mich wirklich nicht über das milde Wetter beklagen, aber frisches Grün fehlt mir sehr. Eine Farbe, die ich noch mehr in meine Garderobe einbauen möchte und Dein Mantel ist einfach super – dazu Weiß und der Frühling kann kommen!

    Vielen Dank, dass Du meinen Blog erwähnt hast 🙂
    Ich folge sehr vielen internationalen Blogs und grundsätzlich ist mir wichtig, dass ich mich ein Stück weit mit der Bloggerin identifizieren kann, sei es durch den Stil oder ihr Alter. Es muss dabei nicht genau mein Stil sein, sondern einfach etwas, was mir gefällt oder diese Person besonders macht. Auch sollte die Bloggerin nicht unnahbar ist, sondern ich möchte als Leserin auch wahrgenommen werden. Oft fehlt das bei den ganz großen Bloggerinnen im Designerlook von Kopf bis Fuß…

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße,
    Annette | Lady of Style

  • Ti

    Der Mantel ist wundervoll 🙂 So eine tolle Farbe

  • Svetlana

    Sehr schöner Look 🙂
    Also für mich sind Blogs lesenwert wo mir die Bloggerin sympathisch ist und wo cih den Eindruck habe, dass die Person auch schätzt, dass man den Blog liest, kommentiert etc.
    Es gibt ja einige suuuper coole Blogger, die meinen, sie interessiert die Meinung der Leser eh nicht. Oke, lese ich den Blog eben nicht. Denn wer so eine Gerinschätzung zeigt, der ist meine Aufmerksamkeit nicht wert!

    Ich lese von den "großen" österreichischen Blogs eher wenige, einfach deshalb, da ich oft den Eindruck habe, dass die Bloggerin weit weg erscheint. ich lese gerne den Blog von Vicky, Anna und Maddie, ansonsten aber die Blogs der oben genannten eher wneiger…

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star // BlogLovin //
    Instagram // Faceboook

  • Esra

    Hey Süße, danke für deinen Kommentar bei mir!!
    Darf ich fragen, wie du auf meinen Blog gekommen bist??
    Deiner ist jedenfalls eine Augenweide! Eigentlich nicht mein Stil (etwas zu klassisch-elegant), aber doch so avantgardistisch, dass es sehr sehr inspirierend ist.
    Ich folge dir jetzt!
    Finde hier die Kombi von Grün mit Grün echt krass gut 🙂 Und ich bin ebenfalls in deinem Alter, und es tut gut, zu sehen, dass es noch andere "alte Schachteln" gibt, die über Mode bloggen 😀 😛
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

  • Romi von romistyle

    Ganz lieben Dank für deinen supersüßen Kommentar, hab mich riesig gefreut 🙂
    Mich wundert es, dass es scheinbar nur wenige Personal Style Blogs in Österreich gibt! Kannst du dir das erklären?
    Übrigens ein tolles, richtig frisches Outfit 🙂

    Liebste Grüße
    Romi
    Mein Fashion & Style Blog romistyle.de

  • Ari

    Danke für Deinen lieben Kommentar. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Ich verstehe gar nicht, warum ich Deinen Blog nicht schon früher entdeckt habe. Erst kürzlich habe ich hierher gefunden :-). Ja, dass Du farblich abgestimmte und harmonische Outfits magst, ist mir auch schon sehr positiv aufgefallen. Heute siehst Du wieder klasse aus. Das kräftige Grün mit der weißen Hose steht Dir ausgesprochen gut. Ich sträube mich ja irgendwie, im Winter eine weiße Hose zu tragen. Frag´ mich nicht, warum. Vielleicht sollte ich das mal ändern, denn bei anderen Frauen finde ich weiße Hosen auch im Winter richtig chic.
    LG
    Ari – Ari Sunshine

  • Gaby Mayr

    Hallo Katja,
    vielen lieben Dank für deinen Besuch auf meinem Blog, habe mich sehr gefreut, dass dir mein Outfit und mein Lachen gefallen.
    Ich lese viele Blogs, wenn ich Zeit habe, die fehlt aber manchmal, deshalb suche ich mir die sympathischsten raus, dazu gehört ganz klar deiner und natürlich muss mir die Mode oder das Thema gefallen.
    Also deinen Blog finde ich eine Augenweide. Super gemacht.
    Den Mantel hatte ich auch schon in der Hand, hab ihn aber doch nicht genommen. Dir steht er sehr gut. Perfekt.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

  • LittleVintageLoveAffair

    Ja ich erinner mich gut, dass ich Dich mit Leo auch das erste Mal auf meinen Blog gelockt habe 😉 Ist aber auch wirklich in jeder Form toll! Ich liebe Dein Grün zusammen mit dem weiß einfach perfekt! Und gut das Du einen klassischen personal style Blog hast ansonsten hätte ich das tolle Outfit nun sehr vermisst 🙂

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja
    http://littlevintageloveaffair.com

  • Mira

    Du siehst toll aus. Ich liebe den Mantel. Hab ihn schon bei Zara gesehen. Ich lese eigentlich alle verschiedenen Blogs sehr gerne. Egal ob Beauty, Personal Style…Street Style 🙂

    xx Mira

    http://www.glamdevils.com

  • Almondcherry

    Zuerst einmal muss ich sagen, dass mir dein Outfit ausgesprochen gut gefällt 🙂 Der grüne Mantel ist einfach ein Traum!
    Ich persönlich lese eigentlich hauptsächlich Personal Style Blogs & MBL Blogs 🙂 Zwischen diesen beiden könnte ich gar nicht sagen, was mir besser gefällt! Persönlich blogge ich aber trotzdem auch ganz gerne über Beauty, Lifestyle & Co weshalb für mich kein reiner Fashionblog in Frage gekommen ist!

    Liebe Grüße, Lisa
    almondcherry

  • Ivana

    I just know that I fell in love with your blog from the first moment I discovered it 🙂 And what makes a tipicall fashion blog…. well I just cannot say and I think that nobody should care to say…
    I adore your green coat and sweater, so beautiful and you are trully amazing lady 🙂

  • Sabina B

    Liebe Katja, interessante Frage. Und da kann ich Annette nur zustimmen, was die Wahrnehmung angeht. Wenn ich als Leserin mich wahrgenommen fühle und das ganze nicht nur einseitig abläuft, ist das schon die halbe Miete. Ansonsten kommt es auf meine persönlichen Interessen an, das ist gemischt, vor allem schätze ich internationalen Austausch. Happy blogging und LG aus FFM von Sabina OceanblueStyle

  • Vali

    wooow toller Outfit, ich liebe diese Farbe 🙂 steht dir fantastisch! <3

  • Janae Lavae

    good topic. i cant say I have a preferred blog i like because there are quite a few you catigorize. i love personal style, enjoy trendy magazine like. love travel and lifestyle. I have came across blogs with no personal hints at all , like a electronic magazine. now that i dont like. id say you have a personal style blog. but your location are so amazing. i feel you (your photographer) not only capture the outfit but, the enviorment around the outfit. thats important to me. love the outfit by the way.
    xoxoxoxoxx, JanaeLavae
    http://www.janaelavae.blogspot.com

  • meyrose

    Deinen Blog lese ich erst seit kurzem, schaue aber immer wieder gerne mal vorbei. Deine Fotos und die Farben in den Outfits sprechen mich besonders an.

    Ja, die "Klassifizierung" von Blogs ist schwer. Meiner fing an als "Mode & Stil" und ist jetzt ein MBL-Blog und heißt meyrose. fashion, beauty & me. Das hat sich im Lauf der Jahre als meine Themenschwerpunkte herausgestellt.

    Sonnige Grüße aus Hamburg
    Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.