Browsing Categorytravels

Berlin travel outfit

Sneakers, Booties & Stiefel. Das sind meine liebsten Begleiter für einen Citytrip im Herbst oder Winter. Da ich bei Reisen sehr gerne und sehr viel zu Fuß unterwegs bin, müssen meine Schuhe nicht nur schön & stylish, sondern vor allem bequem und flach sein und auch einen Regen-/Schneeschauer problemlos überstehen. Für meinen zweitägigen Trip mit C&A nach Berlin letzte Woche habe ich mich daher für diese neuen Booties entschieden, die perfekt zu meiner Steffen Schraut Umhängetasche passt. Womit ich bei der zweiten Voraussetzung für ein Reiseoutfit bin: Eine geräumige Tasche, die ich umhängen oder an der Hand tragen kann und die…

Spring/Summer 2016 in Berlin

Die Reise von und mit C&A. Street style, cool, Qualität, fashionable, stylish, Design. Hättet ihr vor 5 oder 10 Jahren C&A mit diesen Begriffen verbunden? Vermutlich nicht. Denn C&A kennen die meisten aus Kindheitserinnerungen oder von ihrer Mama oder Oma. Beim Shoppingbummel auf der Suche nach neuen Trends war C&A für die wenigsten eine wichtige Anlaufstelle. Aber diese Zeiten sind vorbei! Denn seit 2 Jahren arbeitet C&A intensiv an einem neuen Image mit neuen Stores, neuen Designerinnen und neuen Kollektionen. Und nach meiner Meinung ist der Wandel von C&A deutlich merkbar. Warum kann ich das behaupten? In den letzten zwei…

Tour de Suisse – Part 2

Die Schweiz: Wo Hektik ein Fremdwort ist und Qualität noch zählt. Im zweiten Teil meines Reiseberichtes von unserem langen Wochenende in der Schweiz, möchte ich meine Eindrücke von den Städten Bern, Basel & Lausanne mit Euch teilen. (Den ersten Teil mit Infos zu Olten, Aarau & Zürich findet ihr hier.) Obwohl alle diese geschichtsträchtigen Städte einen ganz eigenen Charakter haben und völlig unterschiedlich sind, haben sie eine typisch mittelalterliche Gemeinsamkeit: Alle Orte liegen an einem Fluss oder See. Und das gefällt mir persönlich an einer Stadt besonders gut. Denn ich liebe es, zu Fuß durch einen fremden Ort zu spazieren, mich…

Tour de Suisse

Ein langes Wochenende in der Schweiz. Wie ihr bereits auf Instagram und Facebook mitbekommen habt, war ich vorletzte Woche für ein langes Wochenende in der Schweiz. Man könnte denken, für eine gebürtige Vorarlbergerin, die direkt an der Schweizer Grenze aufgewachsen ist, war das nichts Besonderes. Stimmt aber nicht. Denn an diesem Wochenende habe ich die Schweiz auf eine ganz andere Art entdeckt und gesehen, als ich es bisher getan habe. Während ich früher die Schweiz hauptsächlich für Shoppingausflüge genützt oder meine Schwester mit dem Auto besucht habe, war ich diesmal in Zürich bzw. Aargau stationiert (ca. 170 km von Vorarlberg…