Winter wonderland

Schnee, Schnee und nochmals Schnee. Ich wohne seit 15 Jahren in meiner Wahlheimat Wien – habe aber noch nie so viel Schnee in „meiner“ Stadt wie diesen Winter gesehen. Auch dieses Wochenende ist der Winter erneut über Wien herein gebrochen. Trotzdem bin ich nach wie vor auf Frühling eingestellt und starte daher diese Woche meine „flower collection“. Denn Blumenmuster sind einer der schönsten Fashion Trends 2013 – wie nicht nur ich finde, sondern auch viele Designer. Egal ob bunt oder schwarz-weiß, auf Hosen, Röcken oder Accessoires. Marc Jacobs, Anna Sui, Christian Dior oder Stella McCartney setzen auf florale Prints. Obwohl ich keine Fotos mehr im Schnee machen wollte, habe ich mich am Samstag verzaubern lassen und zeige euch meinen ersten „flower look“ inmitten einer frisch angezuckerten Winterlandschaft. – Wie geht es Euch mit floralen Mustern? Und sehnt ihr Euch auch schon nach den ersten Frühlingsboten?
Snow, sow, snow and once again snow. I’ve been living in Vienna for 15 years – but I’ve never seen such a lot of snow like this winter. Winter and snow have already taken hold of Vienna since this weekend. But nevertheless I’m adjusted to spring and therefore I’m starting my „flower collection“ this week. Cause flower prints are one of the most beautiful fashion trends 2013 – in my opinion. And in the opinion of several designers. Regardless of whether colorful or black&white, on pants, skirts or accessories. Designers like Marc Jacobs, Anna Sui, Christian Dior or Stella McCartney focus on floral prints. And even if I didn’t wanted to make some more pics in snow, I was enchanted by the magic winter wonderland on Saturday. So you’ll see my first „flower look“ surrounded by snow. – How do you like floral prints? And are you longing for the first heralds of spring, too?

coat – Primark / pullover dress – Comma / pants – Forever21 / shoes – Zara / watch – Fossil / bracelets – Ti Sento, H&M / rings – Ti Sento, engagement ring / earrings – Konplott
location – Schweizer Garten