Posts Tagged‘summer uniform’

On cruise

Obwohl ich noch nie auf einer Kreuzfahrt war, träume ich schon lange davon. Für mich haben Kreuzfahrtschiffe und die damit verbundenen Reisen ein ganz besonderes Flair. Ein Schiff als shooting location für den dritten Look meiner „maritime collection“ war daher mein highlight letzte Woche 🙂 … Heute Abend geht es allerdings nicht auf Kreuzfahrt, sondern auf ein anderes „Wiener Sommer-Highlight“: Zur Eröffnung des Film Festivals am Wiener Rathausplatz. Ich freue mich jedes Jahr auf 65 Tag lang Open Air Kino im Juli & August mit Opern, Jazz oder Ballet und einen Streifzug durch die internationale Küche. Ich befürchte allerdings, dass…

Sea breeze

Nachdem letzte Woche der Sommer in Wien mit über 35 Grad Einzug gehalten hat, konnte ich endlich meine schon lange geplante „maritime collection“ in einer passenden Location fotografieren. Gehören die Farben rot, weiß, blau, silber und gold auch zu Euren Lieblingen in jedem Sommer? Egal ob uni oder gestreift? Für mich auf alle Fälle! Sobald ich diese Farben und entsprechende Accessoires trage, fühle ich mich wie im Urlaub … Da ich der Meinung bin, dass zu einem maritimen Look nicht zwangsläufig Streifen gehören, habe ich mein erster Outfit ganz schlicht in den klassischen Farben rot-blau-weiß gewählt. Ein einfacher, aber toller…

Summer romance

Bei diesem weißen Maxikleid denke ich nicht nur an die Mode der 20er Jahre und „The Great Gatsby“, sondern an laue Sommernächte, barfuß gehen, Kino unter Sternen, … Für mich ein Kleid, dass all die schönen Seiten des Sommers symbolisiert und daher auch zu meinen Lieblings-„Sommer Uniformen“ gehört. Was sind denn Eure Verbindungen mit lauen Sommerabenden? Und wie verbringt ihr Euren Sommer? Habt ihr schon Pläne? Wearing this white maxi dress I’m not only thinking about fashion of Roaring Twenties and „The Great Gatsby“, but also on balmy summer nights, walking barefoot, cinema under stars, … This dress represents all…

Sequined moments

Der zweite Look meiner „Gatsby collection“ ist ebenfalls sehr alltagstauglich und tragbar. Keine Federboa und Pailletten allover – stattdessen ein nudefarbenes Spaghettiträger-Top bestickt mi Steinchen, eine schlichte beige Röhrenhöse und farblich abgestimmte Accessoires. Das Top ist zwar wunderschön, dennoch bin ich davon enttäuscht, da ich bereits nach dem ersten Mal tragen unzählige Steinchen verloren habe. Was sagt ihr zu meinem 20er inspirierten Outfit? The second look of my „Gatsby collection“ is quite wearable for every day, too. No feather boa and sequins allover – instead a sequined tank top, beige tight pants and color matching accessories. The top is absolutely…