Posts Tagged‘striped’

Sommer Outfit: Palazzo-Hose & Neckholder-Bluse

  Streifen, weit & schulterfrei in blau-weiß. Die Grundzutaten meines heutigen Outfits: Klassische Sommer-Basics mit besonderen Schnitte bzw. Details. Und genau das mag ich am heutigen Look besonders gerne! Die extraweite Palazzohose von Mango (alt) und die vorne geknotete Neckholder-Bluse von Zara (aktuell) gibt den klassisch-eleganten Basics einen frischen & coolen Touch. Und das ist das Zweite, was ich an den heutigen Basics so gerne mag: Sie sind unglaublich vielfältig und passen zu vielen Looks, Stilen & Anlässen. Die Palazzo-Hose trage ich auch gerne zu einem cropped top, einer überlangen Weste oder einer Carmen-Bluse. Die Neckholder-Bluse passt auch sehr gut zu kurzen Stoff- oder Denim-Shorts, Culottes oder Skinny-Jeans.…

Spring fever with stripes, mules & culottes

  Gestreift, kurz & flach in den Frühling. Ich gehe fremd. Und zwar schon länger. In den letzten Wochen & Monaten betrüge ich immer wieder meine eigentliche große Liebe – High Heels. Obwohl ich sehr gerne und häufig High Heels trage, wechsle ich immer öfter zum flachen Lager. Flache Schuhe machen zwar keinen schlanken, eleganten Fuß und sie strecken nicht. Aber: Schuhe wie Sneakers oder Mules lassen viele Looks einfach lässiger & trendiger aussehen. Und zum anderen sind sie einfach bequemer – vor allem dann, wenn man viel unterwegs ist oder Schmerzen am Knöchel hat (so wie ich im Moment, da ich mit dem Training ein bisschen übertrieben habe …). Daher…

Basic outfit: Skinny jeans & black mules

Ein Outfit für alle Fälle. Ich werde immer wieder mal gefragt, wie ein „alltägliches Standard-Outfit“ bei mir aussieht. Wie ich mich kleide, wenn es mal schnell gehen muss. Wenn man keine Lust für ein aufwändiges Styling hat. Oder wenn einem der Sinn einfach nur nach Basics & Schlichtheit ist. Dann greife ich gerne zu skinny Jeans oder einer Lederröhre, einer Bluse, einem Blazer, schlichten Schuhen und einer schönen Tasche. Denn das sind für mich Zutaten, die jede Frau in einem Schrank haben sollte. Warum? Weil man damit immer gut aussieht, sich sicher fühlt und selten falsch liegt. Und nach meiner Meinung sind…

How to style culottes & mules – Part 2

Streetstyle & Blogger must have: Culottes & mules. Wenn ich doch nur aufhören könnt …! Ich bin anscheinend absolut den beiden Trends Culottes & Mules verfallen und trage sie in den unterschiedlichsten Varianten. Aber nicht nur für Blogger oder coole Streetstyle-Looks sind die angesagten Culottes & Mules die perfekten Begleiter. Auch fürs Büro oder ein schickes Abendessen sind die weiten Beinkleider und bequemen Schuhe eine modisch-elegante Basis. Culottes trage ich dabei am liebsten aus einem leichten Baumwollstoff oder Leder – Mules dazu entweder klassisch geschlossen und flach oder offen und mit (Block)Absatz. Für mich eine ideale Kombination aus lässig & elegant, aus modisch & klassisch. – Was sagt ihr…