Posts Tagged‘spring summer classics’

Sommer Outfit in schwarzer Seide: Layering mit Palazzo Hose und asymmetrischem Top.

Klassiker für den Sommer: Outfit mit Seide, Layering & elegantem Schwarz. Je höher die Temperaturen steigen und je mehr es in Richtung Sommer geht, bevorzuge ich luftige & leichte Outfits. Am liebsten in weichen Materialien wie Seide, leichter Baumwolle oder Chiffon. Gerne in strahlenden Knallfarben, leisen Pastelltönen, bunt gemustert oder Nichtfarben wie Weiß oder Schwarz. Hauptsache, es entspricht meiner Stimmung und passt zu meiner Tagesplanung. Letztes Wochenende war mir bei 28 Grad (!) nach einem schlichten, cleanen Outfit mit „dem gewissen Etwas“, das für ein Event bzw. Abendessen geeignet war. Da ich es sowohl luftig-bequem, als auch lässig-elegant wollte, entschied…

Modetrends Frühling 2018: Knallfarben, weiße Anzüge & Punkte. 

Must haves für den Frühling: Korallroter Blazer, Jeans & Oversized Oberteile. Auf welche Modetrends freut ihr euch im Frühling 2018 am meisten? Auf Slipdresses, weiße Anzüge, Trenchcoats, Punkte, Knallfarben, Pastellfarben, asymmetrische Ausschnitte, Fransen, Transparenz, dunkler Denim, Samt, schulterfrei, Glanz & Glitter, Blumenprints oder Streifen? Diese Saison scheint wohl das Motto „bunte Vielfalt“ zu gelten und die Trendpalette reicht von zarten Frühlingsklassikern wie Pastellrosa und Blümchen, über maskuline Trenchcoats und cleane Streifen bis hin zu sportlichem Denim und lockeren Oversized-Schnitten. Ich muss sagen, dass ich mich über die meisten dieser Trends freue! Einerseits, weil ich einen Großteil davon bereits im Ankleidezimmer…

Sommer-Outfit: Hippie-Style mit Maxikleid

Lang, wallend, luftig, mit Spitze & schulterfrei. Nein, ich rede nicht von meinem potentiellen Hochzeitskleid. Ich rede von meinem Neuzugang in der Abteilung Hippie- bzw. Maxikleid. Wie ihr wisst, trage ich im Sommer besonders gerne Maxikleider und -röcke. Daher besitze ich bereits alle möglichen Farben, Muster, Materialien & Schnitte. Was mir allerdings schon lange zu meinem perfekten Maxiglück gefehlt hat, war ein weißes, schlichtes, off-shoulder Bohokleid mit „dem gewissen Etwas“. Das fast perfekte Kleid habe ich vor ein paar Wochen bei C&A gefunden. Warum nur fast perfekt? Der Unterrock des Kleides reichte nur bis zu den Knien und schimmerte durch…

Boho Outfit: Gehäkelter Overall & lange Strickweste

Sommer, Sonne & Urlaubszeit! Und was passt dazu? Abgesehen von leckeren Cocktails am Strand? Bikinis, kurze Shorts & schulterfreie Tops und luftige Röcke, Kleider & Overalls im Ethno- bzw. Bohl-Stil. Meine treuen LeserInnen wissen, dass ich im Sommer gerne auf einen „elegant-gemäßigten Hippie-Look“ zurückgreife, da er wie kein anderer Stil die sommerlich-entspannte Leichtigkeit & Lebensfreude versprüht. Aber passt dieser sehr auffällige Stil auch fürs Büro? Absolut ja! Vorausgesetzt, man greift nicht auf zu viele unterschiedliche Ethno-Elemente (Fransen, Volants, Stickereien, …) zurück, sondern konzentriert sich auf ausgewählte Details. So wie ich bei meinem heutigen Look, bei dem ich mich auf eine Materialfamilie (Strick bzw. Häkelei) und…