Posts Tagged‘red’

Kein Outfit für den Valentinstag.

Keine Sorge. Ich befinde mich nicht in einer Lebens- oder Liebeskrise und bin auch nach 15 Jahren immer noch glücklich und verliebt. Und prinzipiell bin ich auch romantisch, finde schenken & beschenkt werden etwas Schönes und vor allem mag‘ ich Schokolade, leckeres Essen und guten Wein. Eigentlich die besten Voraussetzungen für den Valentinstag. Ich kann aber mit diesem kommerzialisierten „Tag der Liebenden“ nicht wirklich viel anfangen. Auf Kommando und an einem speziellen Tag Blumen oder Geschenke zu kaufen und besonders verliebt in die Augen schauend Essen zu gehen ist nicht so ganz meine Vorstellung von ungezwungener und wahrhaftiger Liebe. Daher…

Winter Outfit: Monochromer Look in Rosa und Rot

Es gibt Farbkombinationen, die liebt oder hasst man. Die Trends unterliegen und mal in oder out sind. Die mainstream oder ausgefallen sind. Das Farbduo Rosa & Rot ist für mich genau so ein Paar. Ein Paar, das man mag oder nicht mag, das mal in und mal out ist und mal mainstream, mal ausgefallen ist. Ich gehöre ganz klar zur Kategorie „Fan“! Und zwar unabhängig davon, ob es gerade „en vogue“ ist oder nicht. Denn für mich sind Farbkominationen und Trends immer eine Frage der Umsetzung & des Stils, von Materialien & Schnitten und von Details & Nuancen. Eine altrosa…

Lady in red 2.0: Samt Heels, Joggers & Blazer.

Wer sagt, dass Rot immer laut & schreiend sein muss? Dass Rot entweder sehr elegant oder sehr billig aussieht? Nach meiner Meinung ist das alles eine Frage von Farbnuancen, Materialien, Schnitten & Kombinationen. Denn Rot kann auch richtig lässig aussehen. Sogar dann, wenn man die Farbe von Kopf bis Fuß trägt. So wie ich bei meinem heutigen Outfit! Denn die Kombination aus weinroten High Heels aus Samt, roten Joggers, bordeauxrotem Top, weinrotem Blazer und farblich passender Clutch ist sowohl passend für eine sehr lockere Weihnachtsfeier im Büro, als auch den nächsten Mädelsabend! – Oder seid ihr anderer Meinung? Wie findet…

Shades of red: Outfit in Bordeaux, Koralle & Weinrot.

Ich liebe die Farbe Rot. In allen Schattierungen. Von einem kräftigen Korallrot, über ein klassisches Karminrot bin hin zum eleganten Bordeaux. Während ich im Sommer gerne zu knalligen Rottönen wie Koralle greife, bevorzuge ich im Herbst & Winter dunklere Töne wie Bordeaux und Weinrot. Aber unterschiedliche Rottöne mixen? Fand ich bisher eher schwierig. Wenn ich Rot von Kopf bis Fuß getragen habe, so habe ich mich entweder für gelb- oder blaustichige Rottöne entschieden – wie zum Beispiel hier, hier oder hier. Gemixt habe ich warme und kalte Rottöne bisher nicht. Bis zum letzten Wochenende. Denn da habe ich meine weinroten…