Posts Tagged‘coat’

Winter Outfit Klassiker: Camel Wollmantel, schwarze Lederstiefel & weiße Bluse.

  Ich spiele gerne mit Mode und probiere Neues aus. Was mir dabei immer wichtig ist: Ich verkleide mich nie und bleibe meinem „chic & casual“-Stil treu. Aber bei aller Liebe zum Experimentieren & zu Trends. Manchmal will ich mich einfach nur mit meinen liebsten Klassikern umgeben. Und dazu gehören im Herbst/Winter dieser beige Wollmantel, eine schwarze Lederröhre (egal ob echt oder fake), schlichte Stiefel, weiße Blusen & ärmellose Westen. Das ist ein Look, der mir vor fünf Jahren gefallen hat und vermutlich auch noch in fünf Jahren gefallen wird! – Was sind Eure liebsten Klassiker für Herbst/Winter? Und wie…

Herbst Outfit: Rosa Mantel, graue Röhrenjeans & weiße Bluse

  Muss ein Herbst-Look immer nur klassisch aus den Farben Beige/Braun, Rot/Beardeaux oder Schwarz bestehen? Und darf man Rosa nur im Frühling tragen? Meine Antwort lautet zwei Mal Nein! Auch wenn ich die klassischen Herbstfarben gerne im Herbst und Pastelltöne gerne im Frühjahr trage. Genau so gerne mag ich ein schönes Rostrot auch mal im Sommer oder Rosa im Herbst. Ist ja auch alles immer eine Sache der Farbnuance, des Materials & des restlichen Outfits. Daher habe ich meinen (alt)rosa Wollmantel mit einer grauen Röhrenjeans, weißen Bluse (eigentlich ein Body), schwarzem Top und meinen coolen (aber leider extrem unbequemen) „Perlen-Booties“…

Black & white mix of patterns

Mustermix in schwarz & weiß. Salz & Pfeffer, Nadelstreifen & Hahnentritt zusammen funktionieren nicht? Ganz im Gegenteil! Mustermix kann ganz wunderbar funktionieren und harmonisch wirken, wenn man ein paar kleine Tricks beachtet: 1. Unterschiedliche Muster halte ich durch eine gemeinsame Farbe zusammen. In meinem heutigen Fall das Farbduo schwarz-weiß. 2. Ich setze auf schlichte & klare Schnitte, um dem Outfit eine ruhige & klare Note zu geben. In meinem Fall ein geradliniges Kleid und ein klassischer Mantel. 3. Da das Outfit schon auffällig genug ist, setze ich Schmuck nur dezent und farblich passend ein. Bei meinem heutigen Look habe ich…

Houndstooth coat & leather pants

Ein Klassiker modern interpretiert: Hahnentritt mit Patches. Ü35-Frauen wie ich kennen diesen Musterklassiker schon seit vielen, vielen Jahren. Bereits in meiner Kindheit habe ich die ersten schwarz-weiß-karierten Kleidungsstücke & Accessoires getragen: Hosen, Pullis, Kleider (u. a. Überbleibsel meiner Mama aus den 60ern) und sogar Schuhe. Und seither greife ich immer wieder gerne auf dieses klassische Muster zurück und freue mich über neue Interpretationen: Wie zum Beispiel dieser Mantel von Mango. In ihn habe ich mich sofort verliebt, da er einerseits klassisch ist, aber andererseits sehr cool & lässig ist und zeigt, dass Hahnentritt nicht unbedingt „madamig“ aussehen muss 🙂 … – Was sagt…