Posts Tagged‘clean chic’

Frühlings-Outfit: Chic & casual mit Track Pants, weißer Bluse und Slip On Sneakers.

Frühlings-Outfit: Wie style ich eine weiße Bluse chic & casual? Mein letztes Date mit ihr ist schon sehr lange her. Mit ihr, meiner geliebten Jogginghose. Warum eigentlich? Vermutlich habe ich mich an ihr satt gesehen und mich von anderen Beinkleidern umschmeicheln lassen. Von Jeans, Lederröhren, Kaschmirröcken, Wanderhosen und vielem mehr. Aber als ich letztes Wochenende mein Ankleidezimmer umgeräumt und ausgemistet habe, wurde mir plötzlich sehr warm ums Herz. Gut, zum Teil mag das auch an den herrlichen Frühlingstemperaturen gelegen haben. Aber zum großen Teil lag es daran, dass ich meine „track pants Abteilung“ wieder entdeckt habe. Meine straßentauglichen Jogginghosen aus…

Business Outfit für den Winter Teil 2: Tweedrock & Strickpullover.

Muss ein Business-Outfit immer leise & in gedeckten Tönen sein? Nein! Warum war denn mein letzter Look von Kopf bis Fuß in monochromem, zurückhaltendem Beige & Greige? Weil’s mir gut gefällt! Aber genau so gerne trage ich kräftige Powerfarben wie Rot oder Blau. Auch im Büro oder in Meetings. Das hängt bei mir immer von meiner Lust & Laune ab. Es gibt Tage, da ist mir nach Schwarz und einem cleanem Look. An anderen Tagen greife ich zu frischen Pastelltönen. Und manchmal müssen es knallige Farben sein – in Form von Farbtupfern oder sogar als Colour Blocking. So wie bei meinem…

Kein Outfit für den Valentinstag.

Keine Sorge. Ich befinde mich nicht in einer Lebens- oder Liebeskrise und bin auch nach 15 Jahren immer noch glücklich und verliebt. Und prinzipiell bin ich auch romantisch, finde schenken & beschenkt werden etwas Schönes und vor allem mag‘ ich Schokolade, leckeres Essen und guten Wein. Eigentlich die besten Voraussetzungen für den Valentinstag. Ich kann aber mit diesem kommerzialisierten „Tag der Liebenden“ nicht wirklich viel anfangen. Auf Kommando und an einem speziellen Tag Blumen oder Geschenke zu kaufen und besonders verliebt in die Augen schauend Essen zu gehen ist nicht so ganz meine Vorstellung von ungezwungener und wahrhaftiger Liebe. Daher…

90s Outfit-Revival: Strickpullover, Knallfarben & Schulterposter.

Aus und Vorbei. Es ist aus und vorbei mit Grau und Schwarz von Kopf bis Fuß. Wärmende Sonnenstrahlen machen Lust auf Frühling & Farbe. Auf kräftige Farbtupfer, die mich an die guten, alten Achtziger und Neunziger erinnern lassen. Erinnert ihr Euch an neonfarbene Oversized-Pullis in Grobstrick? An Lederjacken mit Schulterpolster? An Blazer in Knallfarben? Lässt Euch diese Erinnerung erschauern oder sind es vielleicht sogar Inspirationen? Also bei mir ist es momentan Letzteres. Das soll nicht heißen, dass ihr mich künftig in glänzenden Musterleggings, mit Puffärmeln und Blousons aus Ballonseide durch Wien stapfen seht. Aber ich erinnere mich zur Zeit gerne…