Posts Tagged‘casual’

Put on your red shoes – and run

  Rote Sneakers – meine neue Liebe. Eben noch habe ich Euch von meiner wieder entdeckten Leidenschaft für klassisch-elegante Looks „mit dem gewissen Etwas“ vorgeschwärmt. Und heute? Das totale Gegenteil. Ein super sportlicher Look. Aber für mich ist das kein Widerspruch sondern einfach ein schönes Spiel mit unterschiedlichen Stilen, eine tolle Abwechslung und für die Freizeit oft passender als High heels und Bleistiftrock. So wie letztes Wochenende, als wir bei strahlendem Sonnenschein und 15 Grad durch Wien spaziert sind und ein Gläschen Weisswein genossen haben 🙂 … – Was sagt ihr zum 3. und letzten Look meiner „red collection“? Red…

Camel coat & denim

Klassiker: Jeans & beiger Mantel. Ein Mantel in Beige gehört nach meiner Meinung in die Garderobe jeder Frau, da er unglaublich vielseitig ist und zu vielen Trends, Stilen & Anlässen passt. Und da ich ein großer Fan von beigen Mänteln bin, geht’s diese Woche auf meinem Blog um diesen Klassiker. Im ersten Post zum Thema (siehe hier) habe ich Euch eine Styling-Variante für den Abend gezeigt), heute trage ich den Mantel zu einem Freizeit-Look. Da mir die Kombination Beige & Denim besonders gut gefällt, habe ich mich für Jeans all-over entschieden und zum Mantel passende Accessoires (Tasche & Heels). – Was…

Leather pants & knitted cardigan

  Modeblogger ganz casual & privat. Ich werde oft gefragt, ob ich eigentlich immer elegant auf High heels und perfekt durchgestylt durch Wien stapfe. Sehr, sehr oft mache ich das – weil es mir Spaß macht und zu mir gehört. Aber natürlich habe ich auch Tage, wo es einfach nur bequem & gemütlich sein soll. An denen es mir völlig egal ist, ob die getragene Kleidung grade „in“ ist oder nicht, ob der Schnitt der Hose schmeichelt oder aufträgt. Und daher zeige ich Euch heute einen solchen „gemütlichen Kuschel-Look“ und kein durchgestyltes Blogger-Trend-Outfit. Einen Look, in dem ich kurz Brötchen holen gehe,…

Fur vest & destroyed denim

  Trend-Piece Weste im Winterkleid. Wie ich Euch schon erzählt habe, gehören überlange Westen in diesem Jahr zu meinen liebsten Key-Pieces. Als Ersatz für Blazer trage ich sie gerne im Büro, abends über ein Top und in der Freizeit zu einem Pullover. Für die Wintersaison habe ich mir Westen aus (fake) fur und Wolle in schlichten Farben wie beige, camel und schwarz zugelegt, die ich am liebsten zu Lederröhren, Cullottes oder Jeans trage. – Was sagt ihr zum 2. Look meiner dieswöchigen „vest collection“? Wie trägt ihr Pelzwesten am liebsten? Trend piece vest in winter plumage. As I’ve already told…