Posts Tagged‘blouse’

Spring outfit: How to style denim culottes & mules

  So werden Culottes gestylt. Und schon wieder zeige ich Euch einen Trend, der polarisiert: Culottes. Genau so wie Mom Jeans gehören diese weit geschnittenen Hosen in Midilänge zur Kategorie „trendy – aber schwierig zu stylen & nicht vorteilhaft“. So zumindest das Vorurteil. Aber nach meiner Meinung sind Hosenröcke durch die Vielfalt an Materialien, Farben & Längen sehr vielfältig zu kombinieren und passen zu den unterschiedlichsten Anlässen. Zu Culottes passen sowohl coole Sneakers (für den Coolness-Faktor) als auch elegante High Heels (strecken das Bein). Sowohl cropped Sweater (für den lässigen Look) als auch Blusen, Blazer & Westen. Sogar Layering bei schwankenden Frühlingstemperaturen funktioniert bestens!…

Must have: Carmen blouse & mom jeans

  Wie in meinem letzten Post bereits berichtet, bin auch ich dem Trend „Mom Jeans“ verfallen. Zugegebenermaßen erfordert das Styling der speziellen Silhouette ein wenig Fingerspitzengefühl, da der Karottenschnitt und das verkürzte Bein auftragen. Aber deswegen darauf verzichten? Nein! Viel lieber betone ich die Stärken der Mom Jeans und setze auf ein Sanduhr-Styling, in dem ich die Taille betone. Das heißt, dass ich entweder ein kurzes („cropped“) Top zur Jeans trage  oder die Bluse oder Pulli (vorne) in den Hosenbund stecke. So wie meine neue schwarz-weiße Lieblingsbluse im Carmen-Schnitt! Und das Schuhwerk dazu? Obwohl Sneakers zur Jeans sehr lässig aussehen, setze ich lieber auf…

Denim all over: Mom jeans, denim blouse & wool blazer

  Soll ich, oder soll ich nicht? Diese Frage stellt sich wohl jede Frau, seit Mom Jeans wieder in sind. Sehen die Jeans super cool aus und versprühen einen lässigen Retro-Charme? Ja, auf jeden Fall! Sehen sie vorteilhaft aus? Nein, definitiv nicht! Soll ich mir ein Paar kaufen? Gute Frage! Ich gehöre zu der Kategorie Frau, die auch Kleidungsstücke trägt, die vielleicht super lässig, aber leider unvorteilhaft wirken oder auftragen (wie zB Culottes oder Marlenehosen). Daher habe ich mir bereits das dritte (!) Paar Mom Jeans zugelegt – und was soll ich sagen? Ich finde immer mehr Gefallen an diesem Schnitt, den ich noch…

Street style check: Spring trends 2017

Meine Frühlings-Trends mit C&A. Vor einiger Zeit wurde ich von C&A und Österreichs größtem wöchentlichem Frauen-Magazin Madonna gefragt, ob ich die neue Frühlingskollektion von C&A auf ihre „Streetstyle-Tauglichkeit “ prüfen und die Looks in einer mehrseitigen Modestrecke in der Madonna zeigen möchte! Aber klar doch – ich wollte gerne 🙂 … So begab ich mich vor ca. drei Wochen mit Sabina von C&A,  Redakteurin Julia und einem rollbaren Kleiderständer auf „Trendsuche“ im C&A-Store auf der Mariahilfer-Straße. Bereits beim ersten Sichten der Kollektion war klar: Die neue Kollektion (vor allem in der trendigen Clockhouse-Abteilung) ist definitiv streetstyle-tauglich und reicht von geblumten Palazzo-Hosen über…