Posts Tagged‘blouse’

Basic outfit: Skinny jeans & black mules

Ein Outfit für alle Fälle. Ich werde immer wieder mal gefragt, wie ein „alltägliches Standard-Outfit“ bei mir aussieht. Wie ich mich kleide, wenn es mal schnell gehen muss. Wenn man keine Lust für ein aufwändiges Styling hat. Oder wenn einem der Sinn einfach nur nach Basics & Schlichtheit ist. Dann greife ich gerne zu skinny Jeans oder einer Lederröhre, einer Bluse, einem Blazer, schlichten Schuhen und einer schönen Tasche. Denn das sind für mich Zutaten, die jede Frau in einem Schrank haben sollte. Warum? Weil man damit immer gut aussieht, sich sicher fühlt und selten falsch liegt. Und nach meiner Meinung sind…

Boho outfit with mules & denim culottes

Never-ending love story: Culottes & mules. Diejenigen unter Euch, die nichts mit Culottes und Mules anfangen können, müssen jetzt stark sein. Denn meine Outfits mit diesen beiden trend pieces gehen weiter. Und weiter. Und weiter … Aber was soll ich sagen? Wenn man bis über beide Ohren verliebt ist, kann man vom Objekt der Begierde einfach nicht genug bekommen 🙂 … Daher zeige ich Euch in meinem heutigen Outfit eine weitere Kombination aus Culottes & Mules. Und da ich im Frühling Boho-Styles & Layering sehr gerne mag, kombiniere ich zu meinen Culottes und den neuen, super bequemen schwarzen Mules eine Off-Shoulder Bluse und…

Spring outfit: How to style denim culottes & mules

  So werden Culottes gestylt. Und schon wieder zeige ich Euch einen Trend, der polarisiert: Culottes. Genau so wie Mom Jeans gehören diese weit geschnittenen Hosen in Midilänge zur Kategorie „trendy – aber schwierig zu stylen & nicht vorteilhaft“. So zumindest das Vorurteil. Aber nach meiner Meinung sind Hosenröcke durch die Vielfalt an Materialien, Farben & Längen sehr vielfältig zu kombinieren und passen zu den unterschiedlichsten Anlässen. Zu Culottes passen sowohl coole Sneakers (für den Coolness-Faktor) als auch elegante High Heels (strecken das Bein). Sowohl cropped Sweater (für den lässigen Look) als auch Blusen, Blazer & Westen. Sogar Layering bei schwankenden Frühlingstemperaturen funktioniert bestens!…

Must have: Carmen blouse & mom jeans

  Wie in meinem letzten Post bereits berichtet, bin auch ich dem Trend „Mom Jeans“ verfallen. Zugegebenermaßen erfordert das Styling der speziellen Silhouette ein wenig Fingerspitzengefühl, da der Karottenschnitt und das verkürzte Bein auftragen. Aber deswegen darauf verzichten? Nein! Viel lieber betone ich die Stärken der Mom Jeans und setze auf ein Sanduhr-Styling, in dem ich die Taille betone. Das heißt, dass ich entweder ein kurzes („cropped“) Top zur Jeans trage  oder die Bluse oder Pulli (vorne) in den Hosenbund stecke. So wie meine neue schwarz-weiße Lieblingsbluse im Carmen-Schnitt! Und das Schuhwerk dazu? Obwohl Sneakers zur Jeans sehr lässig aussehen, setze ich lieber auf…