Posts Tagged‘black’

Sommer Outfit in schwarzer Seide: Layering mit Palazzo Hose und asymmetrischem Top.

Klassiker für den Sommer: Outfit mit Seide, Layering & elegantem Schwarz. Je höher die Temperaturen steigen und je mehr es in Richtung Sommer geht, bevorzuge ich luftige & leichte Outfits. Am liebsten in weichen Materialien wie Seide, leichter Baumwolle oder Chiffon. Gerne in strahlenden Knallfarben, leisen Pastelltönen, bunt gemustert oder Nichtfarben wie Weiß oder Schwarz. Hauptsache, es entspricht meiner Stimmung und passt zu meiner Tagesplanung. Letztes Wochenende war mir bei 28 Grad (!) nach einem schlichten, cleanen Outfit mit „dem gewissen Etwas“, das für ein Event bzw. Abendessen geeignet war. Da ich es sowohl luftig-bequem, als auch lässig-elegant wollte, entschied…

Business Outfit für die Frau Teil 3: Schwarz von Kopf bis Fuß.

Business Look: Cool, lässig & elegant in Schwarz. Ein schwarzes Business Outfit für die Frau in Schwarz? Klingt nicht sonderlich bahnbrechend oder aufregend? Theoretisch klingt das wirklich nicht sehr innovativ. Aber wie bei so vielem gilt auch hier: Die Praxis kann ganz anders aussehen! Vor allem dann, wenn man Stile, Materialien & Längen mixt! Warum keine cut out high heels zum Hosenanzug tragen? Warum nicht eine überlange Tunika-Bluse anstelle einer klassischen Bluse tragen? Warum keinen locker geschnittenen Boyfriend Blazer anstelle einer taillierten Jacke tragen? Also mir fallen keine Argumente dagegen ein 🙂 … Denn so wirkt ein schwarzer „Dreiteiler“ nicht…

Winter Outfit: Schwarz von Kopf bis Fuß.

Bin ich depressiv oder in Trauer? Nein und nochmals Nein. Ist mir die Lust an Farbe vergangen? Auch hier ein klares Nein. Warum denn schon wieder ein Outfit in einer Nichtfarbe? Der letzte Look war ja bereits komplett in Grau. Vielleicht deshalb, weil mein Leben zur Zeit bunt und abwechslungsreich genug ist. Vielleicht deshalb, weil mir im Moment mehr nach schlichtem Styling und weniger nach fancy Modemaus ist. Vielleicht deshalb, weil ich zeigen will, dass weniger oft mehr ist. Was nicht heißt, dass cleane Outfits langweilig sein müssen. Auch wenn ich auf Schlichtheit setze, garniere ich meine Looks immer mit…

Herbsttrends 2017: Samt, Tüll, Raffungen & Rüschen.

  Klingt eher nach Fasching und weniger nach Herbst? Klingt nach ein bisschen zu viel? Überhaupt nicht! Denn wenn man darauf achtet, dass man diese unterschiedlichen Trends & Details nur sehr dezent einsetzt und auf eine einzige Farbe setzt, kann auch ein Look mit Tüll, Samt, Raffungen, Rüschen & Samt sehr harmonisch & durchaus elegant wirken! Ich habe beispielsweise ein schlichtes, aber dennoch auffälliges Kleid mit Overknee-Boots aus Samt und dazu passender Tasche verwendet. Und finde, dass das ein lässiger, trendiger, aber dennoch eleganter Herbst-Look ist! Was meint ihr?                      …