Posts Tagged‘Austrian fashion blog’

Frühlings-Outfit: Chic & casual mit Track Pants, weißer Bluse und Slip On Sneakers.

Frühlings-Outfit: Wie style ich eine weiße Bluse chic & casual? Mein letztes Date mit ihr ist schon sehr lange her. Mit ihr, meiner geliebten Jogginghose. Warum eigentlich? Vermutlich habe ich mich an ihr satt gesehen und mich von anderen Beinkleidern umschmeicheln lassen. Von Jeans, Lederröhren, Kaschmirröcken, Wanderhosen und vielem mehr. Aber als ich letztes Wochenende mein Ankleidezimmer umgeräumt und ausgemistet habe, wurde mir plötzlich sehr warm ums Herz. Gut, zum Teil mag das auch an den herrlichen Frühlingstemperaturen gelegen haben. Aber zum großen Teil lag es daran, dass ich meine „track pants Abteilung“ wieder entdeckt habe. Meine straßentauglichen Jogginghosen aus…

Modetrends Frühling 2018: Knallfarben, weiße Anzüge & Punkte. 

Must haves für den Frühling: Korallroter Blazer, Jeans & Oversized Oberteile. Auf welche Modetrends freut ihr euch im Frühling 2018 am meisten? Auf Slipdresses, weiße Anzüge, Trenchcoats, Punkte, Knallfarben, Pastellfarben, asymmetrische Ausschnitte, Fransen, Transparenz, dunkler Denim, Samt, schulterfrei, Glanz & Glitter, Blumenprints oder Streifen? Diese Saison scheint wohl das Motto „bunte Vielfalt“ zu gelten und die Trendpalette reicht von zarten Frühlingsklassikern wie Pastellrosa und Blümchen, über maskuline Trenchcoats und cleane Streifen bis hin zu sportlichem Denim und lockeren Oversized-Schnitten. Ich muss sagen, dass ich mich über die meisten dieser Trends freue! Einerseits, weil ich einen Großteil davon bereits im Ankleidezimmer…

Business Outfit für die Frau Teil 3: Schwarz von Kopf bis Fuß.

Business Look: Cool, lässig & elegant in Schwarz. Ein schwarzes Business Outfit für die Frau in Schwarz? Klingt nicht sonderlich bahnbrechend oder aufregend? Theoretisch klingt das wirklich nicht sehr innovativ. Aber wie bei so vielem gilt auch hier: Die Praxis kann ganz anders aussehen! Vor allem dann, wenn man Stile, Materialien & Längen mixt! Warum keine cut out high heels zum Hosenanzug tragen? Warum nicht eine überlange Tunika-Bluse anstelle einer klassischen Bluse tragen? Warum keinen locker geschnittenen Boyfriend Blazer anstelle einer taillierten Jacke tragen? Also mir fallen keine Argumente dagegen ein 🙂 … Denn so wirkt ein schwarzer „Dreiteiler“ nicht…

Winter Outfit: Schwarz von Kopf bis Fuß.

Bin ich depressiv oder in Trauer? Nein und nochmals Nein. Ist mir die Lust an Farbe vergangen? Auch hier ein klares Nein. Warum denn schon wieder ein Outfit in einer Nichtfarbe? Der letzte Look war ja bereits komplett in Grau. Vielleicht deshalb, weil mein Leben zur Zeit bunt und abwechslungsreich genug ist. Vielleicht deshalb, weil mir im Moment mehr nach schlichtem Styling und weniger nach fancy Modemaus ist. Vielleicht deshalb, weil ich zeigen will, dass weniger oft mehr ist. Was nicht heißt, dass cleane Outfits langweilig sein müssen. Auch wenn ich auf Schlichtheit setze, garniere ich meine Looks immer mit…