Valentine’s Twiggy

Als ich letzte Woche diesen korallroten Rock und das perfekt dazu passende Top sah, musste ich an eine der Ikonen der 60er denken: Twiggy. Auch wenn ich nicht so mager bin wie sie (was ich gut finde) und mein Rock wesentlich länger ist, als die meisten von ihr (was ich ebenfalls gut so finde). Neben den schwingenden Röcken und süßen Mänteln der 60er, spricht mich der androgyne Stil dieser Zeit, den niemand besser verkörpert als Twiggy, sehr an. Klare, gerade Schnitte und kräftige Farben – meist mit geometrischen Mustern. – Hab ihr Stilikonen? Wenn ja, welche sind das? Also meine Vorbilder…

Rock n‘ roll

Designer wie Prada, Marc Jacobs, Louis Vuitton oder Moschino setzen 2013 ganz auf die 60er Jahre und schicken ihre Models in psychedelischen Mustern, Minis, Tellerröcken, doppelreihigen Mänteln und braven Kleidern in A-Linie auf die Laufstege. Auch in meinem Kleiderschrank hat dieses Jahrzehnt bereits Einzug gehalten und ich freue mich, über Jahre gesammelte, lieb gewonnene „Klassiker“ und Neuzugänge auszuführen. Meine „sixties collection“ beginne ich mit einem meiner Lieblingsröcke in A-Linie. Ein super Schnitt, tolles Material und softe Frühlingsfarben. Wie geht es Euch modisch gesehen mit den 60ern? Designers like Prada, Marc Jacobs, Louis Vuitton and Moschino focus on sixties in their…

Ball tiger

Heute habe ich einen Outfit-Rückblick für Euch: Mein Ballkleid für den Wiener Opernball von Donnerstag Abend. Ich hoffe ihr verzeiht mir, dass die Fotos nicht der üblichen Qualität entsprechen – aber mein Fokus an dem Abend lag klar in der adäquaten Vorbereitung eines Balltigers 🙂 … Übrigens war dies mein erster Besuch am Opernball – und es wird auch nicht der letzte sein. Auch wenn es einiges gab, das mir missfallen hat. Mein erster Gedanke am roten Teppich und beim Anblick der Gäste, die im großen Saal auf die Eröffnung warteten, war: Was für ein bunter Strauß an bourgeoiser Eitelkeiten. Eine…

Tamed cat

Nach einer rauschenden Ballnacht auf dem Wiener Opernball gestern Abend bin ich heute eher als gezähmtes Kätzchen, denn gefährliche Wildkatze unterwegs. Und ich befürchte, dass man mir den fehlenden Schlaf ansieht – entschuldigt bitte 🙂 … War jemand von Euch ebenfalls auf dem Opernball oder hat die Übertragung im Fernsehen gesehen? Was haltet ihr von „Wiens wichtigstem Ballereignis“, von Herrn Lugner samt seinen (mehr oder weniger) prominenten Gästen usw.? Today I’m looking quite more like a tamed kitten than a dangerous wild cat, after a glittering ball night on the Vienna Opera Ball yesterday evening. And I’m afraid that I…