Browsing Categoryfashion

Leo cape – Outfit 2

Weiße High Heels, Mom Jeans & Leo Cape. Klingt nach den Achtzigern? Klingt unvereinbar? Klingt trashy? In der Theorie mag das so sein. Aber in der Praxis ergibt das einen super coolen Mix, den Frau auch Ü35 gut tragen kann. Vor allem dann, wenn man auf die richtige Dosis und den richtigen Stil setzt. Denn weiße High Heels müssen nicht nach Hochzeit oder Denver Clan aussehen. Eine Mom Jeans kann durch ihre Waschung & Länge sehr lässig sein. Und durch den extravaganten Schnitt und die elegant Form des Capes wirkt sogar Leo classy & stilvoll. Und kombiniert mit einem schlichten weißen…

Leo cape – Outfit 1

Chic & casual: Etuikleid, Stiefel & Leo-Cape. Leo gehört seit vielen Jahren zu meinen absoluten Lieblingsmustern. Daher ist die Leo-Abteilung in meinem Ankleidezimmer bereits sehr gut ausgestattet und umfasst Röcke, Kleider, Hosen, Mäntel, Blusen, Taschen & Schuhe (Outfits damit siehe hier). Man könnte also denken, dass meine Leo-Ausstattung bereits komplett ist und ich keine weiteren Objekte in meiner Sammlung brauche. Soweit die Theorie. Letzte Woche allerdings durchkreuzte die Praxis meine Pläne. Und zwar in Form des Forever 21 Online-Shops, in dem ich dieses Leo-Cape sah. Und was soll ich sagen? Es war Liebe auf den ersten Blick – und ist es nach wie vor! Was ich…

Black & white mix of patterns

Mustermix in schwarz & weiß. Salz & Pfeffer, Nadelstreifen & Hahnentritt zusammen funktionieren nicht? Ganz im Gegenteil! Mustermix kann ganz wunderbar funktionieren und harmonisch wirken, wenn man ein paar kleine Tricks beachtet: 1. Unterschiedliche Muster halte ich durch eine gemeinsame Farbe zusammen. In meinem heutigen Fall das Farbduo schwarz-weiß. 2. Ich setze auf schlichte & klare Schnitte, um dem Outfit eine ruhige & klare Note zu geben. In meinem Fall ein geradliniges Kleid und ein klassischer Mantel. 3. Da das Outfit schon auffällig genug ist, setze ich Schmuck nur dezent und farblich passend ein. Bei meinem heutigen Look habe ich…

Houndstooth coat & leather pants

Ein Klassiker modern interpretiert: Hahnentritt mit Patches. Ü35-Frauen wie ich kennen diesen Musterklassiker schon seit vielen, vielen Jahren. Bereits in meiner Kindheit habe ich die ersten schwarz-weiß-karierten Kleidungsstücke & Accessoires getragen: Hosen, Pullis, Kleider (u. a. Überbleibsel meiner Mama aus den 60ern) und sogar Schuhe. Und seither greife ich immer wieder gerne auf dieses klassische Muster zurück und freue mich über neue Interpretationen: Wie zum Beispiel dieser Mantel von Mango. In ihn habe ich mich sofort verliebt, da er einerseits klassisch ist, aber andererseits sehr cool & lässig ist und zeigt, dass Hahnentritt nicht unbedingt „madamig“ aussehen muss 🙂 … – Was sagt…