Pyjama suit

 

Guten Tag, statt gute Nacht: Mein neuer Pyjama-Look.

Mein heutiges Outfit wird vermutlich sehr polarisieren – man hasst oder liebt es. Ich gehöre ganz klar zu zweiten Kategorie und habe Euch schon mehrmals Looks im Pyjama-Style gezeigt – zum Beispiel hier, hier oder hier. Was fasziniert mich an diesem Style? Ich mag Stilbrüche, Unerwartetes & die Verbindung von lässig & elegant. Daher kombiniere ich die lässigen Pyjama-Hosen aus weichen, fließenden Materialien gerne mit einem farblich passenden, eleganten Top oder Blazer, schlichten Accessoires und (ganz wichtig) High Heels! Sicher kein Look fürs Vorstandsmeeting, aber perfekt für ein Abendessen oder Events mit Modebezug 🙂 … – Was sagt ihr zu meinem heutigen Outfit? Sollte ich damit lieber im Bett bleiben oder würdet ihr mit mir damit ausgehen?
PS.: Danke an Carola von CC Hair Styling für meine coole Löwenmähne 🙂 …!

Good day instead of good night: My new pajama look.

My today’s outfit probably will polarize – you love it or you hate it. I’m belonging clearly to second category and I’v already worn several pajama looks – see herehere or here. Why I’m so fascinated of this style? I love break in styles, unexpected things & connection between casual & chic. Therefore I prefer to combine casual pajama pants made of soft, flowing materials with color matching, chic top or blazer, simple accessories and (essential!) high heels! Of course not a look for board meetings, but perfect for a dinner or events with a fashion context 🙂 … What do you think about my OOTD? Should I stay in bed with it or would you go out with me?
 
PS.: Thank’s to lovely Carola from CC Hair Styling for my lion’s mane 🙂 …
 

 

 

 

 

 

 

 

 

pajama pants, top & coat – C&A (sponsored) / high heels – Deichmann (sponsored) / clutch – from Rhodes / bracelets – Swarovski, La Viida (sponsored)
loaction – Stadtpark