Functional workout

Kraftausdauer, Koordination & Geschwindigkeit

Vorab – ich freue mich, dass der erste Post meiner „sport collection“ zu „Hot Iron“ so gut angekommen ist und stelle Euch heute daher einen weiteren Bestandteil meines Trainings vor: Das „Functional Workout“. Das ist ein Einzel- oder Gruppen-Ganzkörpertraining und verbindet Kraft-, Ausdauer-, Beweglichkeits- und Koordinationsübungen und dient zur Stabilisierung, Aktivierung der Tiefenmuskulatur, Verbesserung der sensomotorischen & koordinativen Fähigkeiten und Strahlung der Körpersilhouette. Mit freien Übungen auf dem Stepbrett, mit Medizinbällen, Tubes, Ringen, Kettlebell, Sandbags uvm. werden keine oberflächlichen Muskeln aufgepumpt, sondern der komplette Körper stabilisiert und die Muskelansätze, Sehnen und Gelenke fit gemacht. In meinem Fitnesscenter „Injoy Wien“ gibt’s dazu eigene Kurse, in denen an 10 bis 15 „Stationen“ jeweils 30 Sekunden lang trainiert wird, dazwischen jeweils 30 Sekunden Pause. Durchgänge gibt’s zwei bis drei – das komplette Workout dauert somit ca. 45 bis 60 Minuten.

 

Körpergewicht als Trainings-widerstand

„Functional Training wird schon seit vielen Jahren im physiotherapeutischen Bereich eingesetzt“, so Daniela Mlecka, Trainerin & Physiotherapeutin im Injoy Wien. „Als Trainingswiderstand dient hauptsächlich das eigene Körpergewicht, wodurch die Belastung individuell und je nach Position angepasst wird. Da eine gestärkte Rumpfmuskulatur die Basis eines gesunden und trainierten Körpers ist, finde ich diese Form des Trainings besonders wichtig.“ Und da mir in meinem Training eine ausgewogene und gesunde Kombination von Kraft & Ausdauer wichtig ist und ich definierte, aber nicht aufgepumpte Muskeln will, mag ich diese Trainingsform besonders. Und auch der „Boot-Camp-Charakter“ hat was 🙂  … Fotos von mir gibt’s nachfolgend, ein Video zur besseren Veranschaulichung zB hier! – Kennt ihr functional workout? Wäre das was für Euch?

PS.: Bitte nicht vergessen, beim „Österreichischen Blogaward für Mode und Lifestyle“ für mich zu voten – jede Stimme zählt! Würde mich freuen, wenn ihr mich unterstützt, Blog des Jahres 2013 zu werden <3 …

 
 

Strength & endurance, coordination & speed

First of all – I’m so happy about your positive feedback on my „sport collection’s“ first post „Hot Iron“. Therefore I’m introducing a further important part of my fitness program: Functional workout. That’s an individual or group training combining exercises for strenght, endurance, flexibility and coordination to stabilize body, activate deep muscels, improve sensory-motor & coordinative skills and tighten body-silhouette. Free exercises on the step, with medicine balls, tubes, rings, kettlebell, sandbags and others don’t pump up muscles excessive and superficial, but rather stabilize whole body and make muscle insertions, tendons and joints fit. My gym Injoy Wien offers courses for functional workout including 10 – 15 stations, where you alternating have to train for 30 seconds followed by 30 seconds. And all that in 2 – 3 passes – so complete workout will last around 45 – 60 minutes.
 

Body weight for training resistance

Daniele Mlecka, trainer & physiotherapist at Injoy Wien: „Functional training has been used for physiotherapy for many years. Burdening of body can be varied individually, because training resistance is mainly your own weight. This kind of training is particularly important, cause strong and improved trunk muscles are the basis of a healthy and well trained body.“ And for me it’s particularly important to combine in a balanced and healthy way strenght and endurance and to form and define my muscles – therefore I like functional training. And additional I like the „boot camp attitude“ 🙂 … You can see pics of my training below, a short video is available here! – Do you know functional workout? Would you like it?
 
PS.: I’m nominated for „Austria’s Fashion & Lifestyle Blog Award“! Please don’t forget to vote for me, cause every single vote of you counts <3 … Would be so happy if you support me becoming Austria’s blog of year 2013!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pants, top – venice beach / sport bra – Puma / shoes – Brooks / pulse watch – polarlocation – Injoy Wien
follow fashion blog „collected by Katja“ on 
              

30 comments on Functional workout

  • Dania

    Hi Katja, as you know i really like gym and I can say that your exercises are really excellent and functional..and in afct you are in great shape!

    Have a nice day, kisses

    NEW POST

    http://www.angelswearheels.com

    • collected by Katja

      I can see it in your posts, that you're doing lots of sports, Dania! Love it so see fashionable and well shaped women like you with perfectly defined muscles 🙂 ..

  • Luba Dimitrova

    The functional work out is a great way to have your body fit as it works on different levels. I am doing something very similar three times a week plus 2 days of Yengar Yoga that introduces stretching, balance, and breathing exercises. Thus I have full body + mind weekly program.
    Have a nice Thursday dear Katja !! Kisses

    XX Luba
    http://www.well-living-blog.com

    • collected by Katja

      You're in such an amazing shape, Luba! I've commented it several times on your blog – especially your legs are adorable, perfectly trained!

  • Joella

    Deine Artikel passen gerade richtig zum gut heutigen Feiertags-Essen. Die Seile sind so grob – sieht halb so wild aus und anschließend muss man fast seine Arme und den Oberkörper suchen 😀

    Grüße aus Bayern – Joella
    Look @ my blog http://www.joellas-day.de

    • collected by Katja

      Ui stimmt, ihr hattet ja Feiertag – habe ich ganz vergessen. Hm, am Feiertag hätte ich wahrscheinlich auch ein anderes Programm als Fitness 🙂 …

  • Lilli

    These exercises are really great for the body and I see you are very good with them. Your body is flawless! Kisses Katja, have a nice day! xo

  • Saskia von P.

    Toller Post. Eine so tolle Figur bekommt man schließlich oder hat man in des seltenstens Fällen nicht ohne etwas dafür zu tun. Dein Training zahlt sich jedenfalls aus!

    Liebe Grüße
    Saskia
    My Style Room

    • collected by Katja

      Danke Dir, liebe Saskia! Man muss halt (leider) sehr konsequent bleiben – aber es zahlt sich aus und das ist dann auch weitere Motivation 🙂 …

  • Nicky mywishstyle

    Hallo Katja, love gym but no time to do it unfortunatelly.. your exercises are perfect and functional, congrats!
    ciao

  • Sam

    Hi dear, you are a fitness inspiration! Amazing energy and you look great! Thanks for your lovely words, Always glad to see you stop by…Happy End Of The Week!

  • Conny

    Hallo Katja, jetzt weiß ich auch wofür das Foto-Shooting war 😉 ich bin die, die letztens im Injoy neben euch trainiert hat, während ihr das Fotoshooting gemacht habt. Schöne Grüße, die Fotos sind super geworden!

  • Ivana

    You look amazing even in your workout garments 🙂 You have a great body, dear Katja 🙂

  • Dressed with soul

    Also das gab´s zu meinen Fitness-Zeiten noch nicht! Ich bilde mir jetzt einfach ein, dass das der Grund ist, warum ich definitiv noch nie so gut in Form war wie Du, liebe Katja 😉 Abgesehen davon finde ich Dein Trainingsoutfit mega toll, das erinnert mich daran, dass ich seinerzeit auch eine "Trainingsklamotten collection" mit genau solchen Shorts und bauchfreien Oberteilen hatte, auf die ich unglaublich stolz war 🙂 Ganz liebe Grüße nach Wien,

    Rena

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

    • collected by Katja

      Das halte ich jetzt einfach mal für ein Gerücht, liebe Rena, dass Du früher nicht so gut in Form warst! Ich bin ja nur 2-3 x im Studio, während Du ja früher täglich warst – Respekt!!! Mit den cropped tops versuche ich mich beim Training "auszutricksen". Mag ja nicht ne "Wampen" raushängen, daher bin ich etwas braver beim Essen damit ich mich nicht schämen muss im Studio 🙂 … Und man sieht auch seine Trainingserfolge. Oder eben nicht 🙂 …

  • Julie

    die bilder sind ja großartig! wie aus der shape heraus 😉 war nett, dich am fcvie mal persönlich kennenzulernen.

    xo j.

  • collected by Katja

    Wow – thank you so much about your interest in my sport collection! Wasn't sure if you would really like it – but many thanks for your lovely feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.